Baufachzeitung

21.10.2017

Back Titelseite Bautechnik Bauinnovationen

Baulogistik Baufachzeitung

Rubrik »Baulogistik« der BFZ Baufachzeitung

Festool auf der BAU 2015

FestoolIn München ist auf der Weltleitmesse BAU vom 19. bis 24. Januar 2015 alles rund um die Themen Architektur, Materialien und Systeme zu finden. In Halle B6 am Stand 402 macht Festool auf rund 240 Quadratmetern „Sanieren beginnt mit dem richtigen Werkzeug“ zum Schwerpunktthema.

Weiterlesen: Festool auf der...

Neuer Laserempfänger erleichtert das Messen und Anreißen

Nedo Acceptor2Lasersysteme zur Höhenbestimmung und zum Anbringen von Meterrissen gehören im Garten- und Landschaftsbau inzwischen ebenso zum Standard wie im Innenausbau. Allerdings stellen die unterschiedlichen Gegebenheiten auf den verschiedenen Baustellen bei der Montage der meisten herkömmlichen Laserempfänger ein Problem dar.

Weiterlesen: Neuer...

Kreislaufatemschutzgeräte

Kreislaufatemschutzgeräte für TiefbauarbeitenDas Bahnprojekt Stuttgart–Ulm mit der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ist das größte Ausbaukonzepte für den öffentlichen Schienenverkehr in Baden-Württemberg seit dem 19. Jahrhundert. Auf der 117 Kilometer langen Strecke werden insgesamt 20 Tunnelbauwerke erstellt. Der Technische Händler Schöffler & Wörner aus Karlsruhe liefert für Tunnelbau-Arbeitsgemeinschaften Kreislaufatemschutzgeräte, die dazugehörigen entscheidend notwendigen Dienstleistungen sowie weitere Arbeitsschutzprodukte.

Weiterlesen: Kreislaufatemschutzg...

Bauen unter erschwerten Bedingungen

Einkaufszentrum mit Sandsteinoptik in Rotenburg an der FuldaNeubauten inmitten der Stadt sind immer problematisch. Dies gilt umso mehr, wenn es sich nicht um ein einzelnes Wohnhaus, sondern um ein ganzes Einkaufszentrum handelt: Der Bauplatz für das neue Shopping-Center in Rotenburg an der Fulda war so knapp bemessen, dass kaum Platz für Maschinen und Container blieb. Zudem ist das Gelände von Straßen und Gleisen umschlossen, die durch den Bau nicht beeinträchtig werden durften.

Weiterlesen: Bauen unter...

Multilinien-Laser erleichtert Fluchten, Nivellieren und Loten an Wänden, Decken und Böden

Kompakter Quasar4-Multilinien-Laser der Nedo GmbHWasserwaage, Winkel und Schlagschnur sind zwar im Bau altbewährt, stoßen aber spätestens dort an ihre Grenzen, wo Fluchten über weite Strecken angelegt oder von Wand zu Wand übertragen werden sollen. Rotationslaser, wie sie im Außenbereich genutzt werden, könnten hier helfen, sind allerdings aufgrund ihrer Elektronik sehr teuer und erzeugen zudem keine homogenen Laserlinien.

Weiterlesen: Multilinien-Laser...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik