Baufachzeitung

23.11.2017

Back Titelseite Bautechnik Bauinnovationen

Wärmedämmung Baufachzeitung

Rubrik »Wärmedämmung« der BFZ Baufachzeitung

Komponenten-Mix bei Wärmedämm-Verbundsystemen verstößt gegen das Baurecht

Komponenten-Mix bei Wärmedämm-Verbundsystemen verstößt gegen das BaurechtPer 1. Mai tritt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft. Sie bringt für Neubauten eine erhebliche Verschärfung der gesetzlichen Anforderungen mit sich: Spätestens ab 2016 muss der maximal zulässige Primärenergiebedarf eines neu errichteten Gebäudes 25 Prozent unter dem bisherigen Grenzwert liegen.

Weiterlesen: Komponenten-Mix...

Fassadendämmung – auf Kosten der Baukultur?

Fassadendämmung – auf Kosten der BaukulturArchitekten schlagen Alarm: Das Bauen wird immer gesichtsloser und undifferenzierter. Schuld daran sei der allgemeine Dämmwahn – aber ist das tatsächlich der Fall? Ein nicht ganz ironiefreier Ausflug.

Weiterlesen: Fassadendämmung –...

Umweltfreundlich dämmen

Blauer Engel StoTherm MineralNachhaltig, natürlich und umweltfreundlich dämmen mit Brief und Siegel: Das Fassadendämmsystem StoTherm Mineral erhielt jetzt den „Blauen Engel für Klimaschutz“. Die neutrale Umweltorganisation bestätigt damit, dass dieses WDVS besonders energiesparend und langlebig ist.

Weiterlesen: Umweltfreundlich...

Innovationen für die Dachdämmung

DACH+HOLZ, puren, Steildachdämmung, Polyurethan, PUR, PurenitUnter dem Motto „Natürlich dämmen mit puren“ stellt der Dämmstoffhersteller puren auf der Dach+Holz 2014 in Köln das umweltfreundlich gedämmte Steildach in den Mittelpunkt seines Messeauftritts. Dabei stehen das Programm für vollflächige Aufsparrendämmung sowie wie die professionelle Untersparren-Dämmung und das Steildach-Zubehör im Fokus.

Weiterlesen: Innovationen für...

Aufsparrendämmung für Schieferdächer

Rathscheck Schiefer Dämmelement ThermoSklent Dämmung für SchieferdächerAuf der Dach + Holz 2014 wird Rathscheck Schiefer sein neues nagel- und schraubbares Aufsparrendämmelement ThermoSklent D für Schieferdächer zeigen. Das Dämmelement löst das bisherige verwendete EPS-Dämmelement durch ein Element auf PUR-Basis ab. Der neue Dämmstoff mit einem Lambda-Wert von 0,023 W/mK hat eine erheblich bessere Dämmwirkung.

Weiterlesen: Aufsparrendämmung...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik