Baufachzeitung

27.05.2017

Baufachzeitung Nachrichten

In der Rubrik »Nachrichten« der BFZ Baufachzeitung finden Sie Nachrichtenartikel zum Bauhauptgewerbe sowie über die Baupraxis, über den Tiefbau und Hochbau, den Ingenieurbau sowie den Straßenbau und über den Garten- und Landschaftsbau (Galabau).

Digitalisierung der Baubranche: Wer nicht mithält, riskiert seine Wettbewerbsfähigkeit

Ohne konsequente Digitalisierung setzen Baufirmen ihre Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel. 93 Prozent der Bauunternehmen und -zulieferer erkennen die Wichtigkeit der Digitalisierung, aber kaum einer handelt entsprechend. Eine aktuelle Roland Berger-Studie zeigt: Wer nicht mithält, riskiert seine Wettbewerbsfähigkeit.

Weiterlesen: Digitalisierung...

Vogelfalle Glas - BUND zeigt Lösungen zu vogelfreundlicher Architektur

Das Bauen mit viel Glas ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Es ist fester Bestandteil der modernen Architektur. Durch gläserne Scheiben und Fassaden können Räume offen und lichtdurchflutet gestaltet werden. Doch leider bedeutet dieser Trend eine hohe Gefahr für Vögel: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband NRW e.V. zeigt Lösungen und ruft zur vogelfreundlichen Gestaltung von Glasfassaden auf.

Weiterlesen: Vogelfalle Glas -...

Gewerbliche Nutzung von Drohnen

Hamburg: Im industriellen Bereich werden immer häufiger Drohnen eingesetzt, sei es um Schornsteine zu kontrollieren, Photovoltaik-Anlagen zu prüfen oder Firmen-Areale zu überfliegen. Die rechtliche Situation ist allerdings unübersichtlich: Es mangelt an klaren Regularien – angefangen bei dem Erwerb eines Befähigungsnachweises bis hin zur Erteilung einer Aufstiegserlaubnis.

Weiterlesen: Gewerbliche...

Baurecht: Nur bezahlen, was wirklich gebaut ist

Bauträgerverträge haben Vor- und Nachteile. Der Aussicht auf ein „Rund-um-sorglos-Paket“ für das Eigenheim stehen fehlende Mitspracherechte und finanzielle Risiken gegenüber. Dass diese überwiegen können, zeigt ein aktuelles Beispiel. Kürzlich ließ sich ein Bauträger von seinem Auftraggeber einen noch nicht erreichten Bautenstand bestätigen und rang ihm eine entsprechende Zahlungsanweisung ab. Es handele sich doch nur um eine Formalie.

Weiterlesen: Baurecht: Nur...

Neuer Universitätslehrgang zum Thema Baurecht

Das Department für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems und die Bauakademie Oberösterreich veranstalten ab Herbst 2016 den Universitätslehrgang „Akademischer Experte/Akademische Expertin für BAU-RECHT“. Ziel dieser praxisorientierten Ausbildung ist der Aufbau branchenspezifischer Kompetenzen in den Rechtsmaterien der Bauwirtschaft wie das Umwelt-, Arbeits-, Vergabe- und Vertragsrecht.

Weiterlesen: Neuer...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik