Baufachzeitung

20.08.2017

Baufachzeitung Nachrichten

In der Rubrik »Nachrichten« der BFZ Baufachzeitung finden Sie Nachrichtenartikel zum Bauhauptgewerbe sowie über die Baupraxis, über den Tiefbau und Hochbau, den Ingenieurbau sowie den Straßenbau und über den Garten- und Landschaftsbau (Galabau).

Handbuch der Bauwerkstrocknung

Handbuch der BauwerkstrocknungRohrbruch oder Unwetter, ein Wasserschaden ist fast immer mit viel Ärger und vor allem mit viel Geld verbunden. Zu den unmittelbaren Folgen für die Bausubstanz kommen Folgeschäden, die auch Gesundheitsgefährdungen mit sich bringen können: Schimmelpilzbefall oder die Freisetzung von Asbest oder PCB bei Sanierungsarbeiten.

Weiterlesen: Handbuch der...

Hekatron gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Die Hekatron Vertriebs und Hekatron Technik GmbH sind beim bundesweiten Wettbewerb »Deutschlands Beste Arbeitgeber 2013« mit dem Great-Place-to-Work-Gütesiegel für ihre Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Hekatron erhielt die Auszeichnung in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern.

Weiterlesen: Hekatron gehört...

Flexibler Holzfaserdämmstoff nach Natureplus-Richtlinien zertifiziert

PAVAFLEX, der flexible Holzfaserdämmstoff, erfüllt die strengen Richtlinien von Natureplus, dem internationalen Verein für zukunftsfähiges BauenSeit April 2013 ist der flexible Holzfaserdämmstoff »Pavaflex« durch Natureplus zertifiziert. »Pavaflex« ist ein flexibler Holzfaserdämmstoff mit sehr guten wärmedämmenden und wärmespeichernden Eigenschaften für eine diffusionsoffene Bauweise. Der angenehme Dämmstoff lässt sich mit einfachen Schneidwerkzeugen bearbeiten.

Weiterlesen: Flexibler...

Ingenieure können Arbeitszimmer wieder steuermindernd absetzen

Ingenieure, die neben dem Arbeitsplatz im eigenen Büro auch zu Hause arbeiten, können diese Kosten für das häusliche Arbeitszimmer jetzt wieder steuermindernd geltend machen. Darauf weist der Wirtschaftsdienst Ingenieure & Architekten hin.

Weiterlesen: Ingenieure können...

Baurecht: Selbstbeseitigungsrecht vertraglich festschreiben

Unterläuft Planern und Ingenieuren bei Planung oder Bauausführung ein gravierender Fehler, so springt ihre Haftpflichtversicherung ein. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) hin. Alle Planer, Architekten wie Ingenieure, müssen eine solche Haftpflichtversicherung haben. Aus gutem Grund: Denn Schäden am Bau sind teuer.

Weiterlesen: Baurecht:...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik