Anzeige BFZ-A1l-320x100 R8
Anzeige BFZ-A1r-320x100 R8

Rubrik »Fachwissen« der BFZ Baufachzeitung

Die Digitalisierung am Bau schreitet voran – das gilt auch für die BIM-Nutzung in Europa. Wie wichtig dabei die Rolle der Baustoff- und Installationsmaterialindustrie ist, zeigen die Einschätzungen in einer europaweiten Arch-Vision-Befragung unter Architekten: Insbesondere in den Ländern, in denen BIM schon weit verbreitet ist, wird die Bedeutung der Hersteller für die Integration von BIM für wichtig gehalten.

Weiterlesen: Europäische Architekten erklären Hersteller zu BIM-Vorreitern – aber nicht überall

Jahrbuch der IngenieurbaukunstDie jüngst erschienene Ausgabe 2018 des „Jahrbuch der Ingenieurbaukunst“ stellt die spektakulärsten aktuellen Bauprojekte „Made in Germany“ vor. Bei diesem von der Bundesingenieurkammer herausgegebenen Kompendium handelt es sich um die zentrale Leistungsschau des deutschen Ingenieurwesens. In der Ausgabe 2018 wurden gleich drei Beiträge des renommierten Ingenieurs und Architekten Werner Sobek publiziert.

Weiterlesen: Jahrbuch der Ingenieurbaukunst

Digitalisieren, was in Stein gemeißelt wird: Freiburger Münster nutzt wie Sagrada Família 3D-Druck für die DenkmalpflegeDas Münster in Freiburg ist, was die Sagrada Família in Barcelona ist: Ein Kulturdenkmal und eine scheinbar ewige Baustelle. Und es gibt noch eine Gemeinsamkeit: Beide Monumentalbauten nutzen 3D-Druck, um die Denkmalpflege der Kirchen voranzutreiben.

Weiterlesen: Freiburger Münster nutzt wie Sagrada Família 3D-Druck für die Denkmalpflege

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW): Mit Back2Job gelingt Ingenieurinnen der Wiedereinstieg nach der Elternzeit So schön und bereichernd die Elternzeit ist, so einschneidend kann sie für die Karriere sein – insbesondere in schnelllebigen Branchen wie dem Ingenieurswesen. Ein mehrgliedriges Qualifizierungsangebot hilft deshalb erfolgreich Ingenieurinnen beim Wiedereinstieg und weckt damit ungenutzte Potenziale von Fachkräften.

Weiterlesen: Wiedereinstieg nach der Elternzeit für Ingenieurinnen

Smartes Wohnen im AlterMit einem Smart Home können Nutzer aller Altersklassen ihre Wohnung oder ihr Haus nach ihren individuellen Wünschen und Anforderungen zu einem intelligent vernetzten Zuhause gestalten. Insbesondere für ältere Menschen kann eine smarte Hausautomationslösung ein Plus an Lebensqualität bedeuten. Das macht Smart Home – speziell die auf die individuellen Bedürfnisse von Senioren ausgerichteten Anwendungen – für diese Altersgruppe attraktiv.

Weiterlesen: Smartes Wohnen im Alter

Schieferdetails für Dach und Fassade von RathscheckFür Planer, Architekten und Ingenieure präsentiert Rathscheck erstmalig zeitgemäße und bewährte Ausführungsdetails von Schieferdächern und Schieferfassaden als PDF, JPG und DWG. Die schiefertypischen Detaillösungen können Architekten als hochwertige DWG-Dateien direkt in ihre Detailplanung integrieren. Die 3D-Visualisierungen als PDF eignen sich ideal für die Bauherrenberatung.

Weiterlesen: Schieferdetails für Dach und Fassade

Anzeige BFZ-C4-300x250 R8

Anzeige BFZ-C5-300x600 R8

Newsletter An- und Abmeldung

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden
Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der Baufachzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen