Anzeige BFZ-A1l-320x100 R8
Anzeige BFZ-A1r-320x100 R8

Rubrik »Fachwissen« der BFZ Baufachzeitung

BIM-EvolutionKaum ein Begriff ist zur Zeit so in aller Munde, wie BIM – Building Information Modeling. Trotzdem bewegen sich hier noch viele auf unbekanntem Terrain. BIM kommt gerade richtig in Fahrt und die Baubranche wird umdenken müssen. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der gesamten Branche.

Weiterlesen: Die BIM-Evolution

Digitale Gebäudeplanung mit BIMDie halbe Baubranche spricht über BIM. Doch was genau steckt eigentlich dahinter? Muss man sich als Holzbauer damit befassen? Kann BIM das Bauen mit Holz einfacher oder besser machen? Was lässt sich durch BIM gewinnen? Ab welcher Betriebsgröße lohnt es sich und für welche Projekte ist BIM geeignet? DHV-Vorstandsmitglied Gerd Prause, Gründer und Geschäftsführer eines der größten deutschen Planungsbüros für den Holzbau, weist praxisgerechte Wege zum produktiven Umgang mit BIM.

Weiterlesen: Interview: BIM für den Holzbau

Michael Schneider ist seit Ende 2016 bei Attestation Légale in der Position des Business Developers GermanyDie administrativen Anforderungen, vor allem in der Baubranche, steigen stetig – jetzt gibt es ein Förderprojekt der Europäischen Union, mit dem Unternehmen dabei digitale Unterstützung bekommen. „Once For All“ von „Attestation Légale“ nennt sich die Plattform für den Austausch von Nachweisen und Bescheinigungen.

Weiterlesen: Interview mit Michael Schneider von Attestation Légale

DIN 4109Gut geplant – sicher berechnet: Der bauliche Schallschutz bleibt auch nach der Aktualisierung der DIN 4109 eine planerische Herausforderung. Mit der neuen Broschüre „Massives Plus an Schallschutz“ trägt KLB-Klimaleichtblock (Andernach) diesen Änderungen nun Rechnung. Kurz und prägnant fasst das Schriftwerk die DIN 4109:2016 zusammen.

Weiterlesen: Dezibel-Bonus und ergänzende Zulassung zur DIN 4109

Am Anfang der Arbeit eines Bauprojekt, gibt es nichts Wichtigeres als Sicherheit. Selbst wenn man weiß, was man tut und auch Erfahrung hat, bergen Bauarbeiten immer gewisse Gefahrenquellen. Den Menschenverstand zu benutzen ist wesentlich und gewisse Routinen mag schon eindeutig festgestanden wurden, die man zu einer sicheren Arbeit beitragen. Aber es ist nie schlecht, sich etwas Zeit zu nehmen und auch andere Sicherheits-Tipps zu berücksichtigen. Hier sind einige allgemeine Ratschläge, die man während Bauarbeiten im Kopf behalten sollte.

Weiterlesen: Tipps für die Sicherheit bei Bauarbeiten

Anzeige BFZ-C4-300x250 R8

Anzeige BFZ-C5-300x600 R8

Newsletter An- und Abmeldung

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden
Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der Baufachzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen