Baufachzeitung

21.10.2017

Bauwirtschaft Baufachzeitung

Rubrik »Fachwissen« der BFZ Baufachzeitung

Neuer Newsletter „4 x 4 der Bauchemie“ erschienen

Sopro Bauchemie NewsletterMit ihren hohen Beanspruchungen durch spezielle Witterungseinflüsse wie hohe Temperaturunterschiede oder Frostbildung zählen Außenflächen, beispielsweise in Form von Terrassen oder Balkonen, zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen am Haus.

Weiterlesen: Neuer Newsletter...

Broschüre zu Flächenheizsystemen und Flächenkühlsystemen

Mit den Einsatzmöglichkeiten und dem Nutzen von Flächenheiz- und -kühlsystemen wie etwa Fußboden- und Wandheizungen beschäftigt sich ein neues Infoblatt, das der Fachbereich Flächenheizung/-kühlung im Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) veröffentlicht hat.

Weiterlesen: Broschüre zu...

Energiemanagement mit Flächenheizsystemen und Kerntemperierung

Energiemanagement mit Flächenheizsystem und KerntemperierungBauteilaktivierung wird heute oftmals gleichgesetzt mit der Temperierung beziehungsweise thermischen Nutzung von Betonbauteilen. So gibt es seit Jahren unterschiedlichste Systeme, die bei verschiedensten Bauteilen Anwendung finden. Neben Decken, Wänden und Böden aus Beton lässt sich so beispielsweise auch Ziegelmauerwerk wirkungsvoll aktivieren und temperieren.

Weiterlesen: Energiemanagement...

Gigapixel‐Panoramen von Gebäuden, Ausstellungen, Unternehmen, Stadtansichten, Führungen

Gigapixel‐PanoramenDer Gigabilder-Spezialist 360‐up.com hat Gigapixel‐Panoramen der rheinischen Metropolen Bonn, Köln, Düsseldorf, Krefeld gratis online gestellt. Neben Aufnahmen vom Hochstativ, Panoramen, Bewegtbildern und multimedialen Präsentationen sind vor allem die hochauflösenden und extrem detailreichen Gigapixel‐Panoramen bemerkenswert.

Weiterlesen: Gigapixel‐Panoramen...

WDVS-Systeme sind kein Sondermüll

Wärmedämmverbundsysteme sind kein SondermüllIn jüngster Zeit ist immer mal wieder davon zu lesen, dass Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) schon recht bald als Sondermüll aufwändig entsorgt werden müssen. Oft ist von 30 Jahren die Rede, nach denen die Systeme von der Wand müssten – obwohl dieser Fall nach mehr als rund 50 Jahren Fassaden-Dämmens weiterhin die Ausnahme ist.

Weiterlesen: WDVS-Systeme sind...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik