Baufachzeitung

22.08.2017

Unternehmen-Nachrichten

Rubrik »Unternehmensnachrichten« der BFZ Baufachzeitung

Im Dienst des Dialogs

Agentur pro publica - Fachjournalistin Ursula Rothe-KlaiberAuf 40 Jahre Firmengeschichte kann die Agentur pro publica in Filderstadt bei Stuttgart in diesem Jahr zurückblicken. 1973 in Köln durch die Fachjournalistin Ursula Rothe-Klaiber gegründet und bis heute von ihr geführt, hat sich die Agentur für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit auf die Themen Architektur und Innenarchitektur sowie Holz, Ökologie und alternative Energien spezialisiert.

Weiterlesen: Im Dienst des...

Bosch baut neue Produktionsstätte für Heizgeräte in Russland

Bosch baut neue Produktionsstätte für Heizgeräte in RusslandDie Bosch-Gruppe hat den Grundstein für eine neue Produktionsstätte ihres Geschäftsbereichs Thermotechnik in Engels/Russland gelegt. Hier werden ab dem ersten Quartal 2014 wandhängende Heizwertgeräte und Industriekessel der Marken Bosch und Buderus produziert.

Weiterlesen: Bosch baut neue...

Wila erfindet sich neu – und ein preisgekröntes modulares LED Lichtwerkzeug gleich dazu

Wila NeustrukturierungZugunsten einer zukunftsorientierten Wettbewerbsfähigkeit hat Wila eine tiefgreifende Neustrukturierung vollzogen. Und auf Produktebene gelang durch den Perspektivenwechsel eine Innovation. Den lichtplanenden Professionen steht nun eine bemerkenswerte LED-Leuchten Toolbox zur Optimierung des visuellen Umfeldes zur Verfügung.

Weiterlesen: Wila erfindet...

Knauf Gruppe bündelt ihre Kompetenz

Bei der Planung von Deckensystemen müssen eine Reihe anspruchsvoller Planungsparameter berücksichtigt werden. Bereits 2011 hat Knauf mit seinen Partnerunternehmen Knauf Gips und Knauf AMF deshalb das Kompetenzfeld Decke gegründet. Mit dieser Maßnahme bündelt die Knauf Gruppe ihre Beratungskompetenz im Segment Decke und stellt den führenden Architekturbüros für komplexe Aufgabenstellungen adäquate Ansprechpartner zur Seite. Mit Heradesign und Knauf Danoline sind jetzt zwei weitere Knauf Marken hinzugekommen.

Weiterlesen: Knauf Gruppe...

Querdenken im KANN-Dialog - Architekten und Planer finden kreative Lösungsansätze

Querdenken im KANN-Dialog - Architekten und Planer finden kreative LösungsansätzeAm 25. April ging der KANN-Dialog in die zweite Runde. Was vor zwei Jahren auf der Bundesgartenschau in Koblenz begann, konnte in diesem Jahr in München fortgesetzt werden. Cirka 150 Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner kamen ins Münchener MVG-Museum um an der Vortragsreihe unter dem Motto »Lieblingsplatz 2.0 – Visionen, Trends und Design in der nachhaltigen Stadtentwicklung« teilzunehmen.

Weiterlesen: Querdenken im...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik