Baufachzeitung

17.01.2018

Versorgungstechnik

Die BFZ Baufachzeitung informiert in der Rubrik »Versorgungstechnik« mit Nachrichten und Meldungen zu aktuellen Themen und Innovationen in den Themenbereichen Versorgungstechnik, Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Klimatechnik, Lüftungstechnik, Regelungstechnik, Solartechnik, Energietechnik, Lichttechnik und Elektrotechnik.

Architektonisch stimmig: Neues Wärmepumpen-Design

ArtStyle-Wärmepumpe von RemkoAuffallend unauffällig präsentiert sich das Außenmodul der neuen »ArtStyle«-Wärmepumpe von Remko: Rein äußerlich erinnert nichts an ein technisches Bauteil. Damit ermöglicht es eine harmonische Verbindung von Technik und Design in der Architektur.

Weiterlesen: Architektonisch...

»Coole« Armatur

Thermostat-Selbstschluss-Armatur 193 von BenkiserDie Thermostat-Selbstschluss-Armatur 193 von Benkiser wurde optimiert: Sie ist nun mit der B’Cool-Funktion ausgestattet. Diese Eigenschaft bewirkt, dass sich die Oberfläche weniger erwärmt.

Weiterlesen: »Coole« Armatur

Lösungen für die dezentrale Lüftung

Eine Lüftungsanlage zählt im modernen Wohnungsbau zum Standard. Für Bauherren, die sich eine nahezu unsichtbare Installation wünschen, entwickelte Meltem die Gerätevariante M-WRG U². Besonders wirtschaftlich wird der Betrieb bei gleichzeitiger Lüftung von zwei Räumen über ein Gerät, der sogenannten Meltem 2Raumlösung.

Weiterlesen: Lösungen für die...

Hocheffiziente Spülung

Hocheffizienten Spülung Tornado Flush von TotoSchon seit 2002 sind alle WC-Keramiken von TOTO mit der hocheffizienten Spülung Tornado Flush ausgestattet und bis heute ist es keinem Wettbewerber gelungen, ein Spülsystem mit ähnlich überzeugenden Eigenschaften zu entwickeln. Wie sie funktioniert und was sie kann, veranschaulicht das Unternehmen auf einer eigens angelegten Microsite.

Weiterlesen: Hocheffiziente...

Fußbodenheizungssystem im Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld

 herotec Dünnschicht-WarmwasserfußbodenheizungssystemDas Kaiser-Wilhelm-Museum ist ein imposantes Gebäude mitten in der Stadt Krefeld mit einer überaus lebhaften Baugeschichte. 1897 wurde es als Denkmal für Kaiser Wilhelm I wie auch als Kunstgewerbemuseum eröffnet und bestand zunächst nur aus dem heutigen östlichen Querriegel. Später wurde daraus ein offener Dreiflügelbau, der sich um einen Skulpturenhof legt und formal Bezug auf die Palastarchitektur der italienischen Renaissance nimmt.

Weiterlesen: Fußbodenheizungssyst...

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik