AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Homogen verschweißbare EPDM-Dachbahn

Im Gegensatz zu anderen am Markt verfügbaren EPDM-Dachbahnen werden EVALASTIC-Dachbahnen durch Erwärmung mittels Heißluft materialhomogen und fremdstofffrei miteinander verschweißt. Und das nicht nur im vorkonfektionierten Nahtbereich, sondern an jeder gewünschten Stelle der Bahn. Damit definiert die praxisbewährte EPDM-Dachbahn von alwitra nach Unternehmensangaben eine einzigartige und unvergleichliche Qualität von untrennbaren und dauerhaft dichten Nahtverbindungen.

EVALASTIC ist die einzige homogen verschweißbare EPDM-Dachbahn. Foto: alwitra
EVALASTIC ist die einzige homogen verschweißbare EPDM-Dachbahn. Foto: alwitra

Für mehr Schutz sorgen die Varianten EVALASTIC VGSK und die neuentwickelte EVALASTIC VG. Sie sind mit einer integrierten Brandschutzlage ausgestattet und tragen damit maßgeblich zum nachhaltigen Brandschutz bei. Beide Bahnen können ohne offene Flamme direkt auf unkaschierte EPS-Hartschaumplatten verlegt werden. Hierzu ist die homogene Dichtschicht der jeweiligen Bahn unterseitig mit einem Glas-/Polyestervlies (GV/PV) kaschiert, das nach der Verlegung als Entspannungszone wirkt. EVALASTIC VGSK hat zusätzlich über eine Selbstklebeschicht, bestehend aus einem synthetischen Klebecompound. Beide Bahnenvarianten sind mit einem einseitigen Schweißrand für die fachgerechte Fügung mittels Heißluft ausgestattet.

EVALASTIC überzeugt durch produktspezifische Eigenschaften wie z.B. hohe Chemikalienbeständigkeit, die FLL-geprüfte Durchwurzelungs- und Rhizomfestigkeit sowie die enorm hohe Kälteflexibilität bis -40 Grad Celsius. Foto: alwitra
EVALASTIC überzeugt durch produktspezifische Eigenschaften wie z.B. hohe Chemikalienbeständigkeit, die FLL-geprüfte Durchwurzelungs- und Rhizomfestigkeit sowie die enorm hohe Kälteflexibilität bis -40 Grad Celsius. Foto: alwitra

Die Hochleistungs-Dach- und Dichtungsbahn ist laut alwitra absolut chlorfrei und frei von jeglichen chlorierten organischen Verbindungen, Bitumen oder Weichmachern. Zusätzlich sind alle EVALASTIC-Bahnen mit dem CE-Zeichen als EPDM Dach- und Dichtungsbahn gemäß EN 13956 und EN 13967 gekennzeichnet. In der umfassenden Umwelt-Produkt-Deklaration (EPD) – vom Institut Bauen und Umwelt (IBU) e.V. erstellt – wird sowohl die Nachhaltigkeit als auch das herausragende ökologische Profil dokumentiert. EVALASTIC ist damit das qualitativ hochwertige, wirtschaftliche und zugleich ökologische Dachabdichtungssystem auf dem europäischen Flachdachmarkt.

EVALASTIC hat eine hohe Chemikalienbeständigkeit, sowie eine FLL-geprüfte Durchwurzelungs- und Rhizomfestigkeit und die enorm hohe Kälteflexibilität bis -40 Grad Celsius. Damit hat sich das komplette System in allen Verlegearten und Flachdachbauweisen weltweit bewährt.