AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Digitale Bauberatung

Die Unipor-Ziegel-Gruppe erweitert ihr Beratungsangebot: Mit dem „Digitalen Bauberater“ steht ein neues Werkzeug zur Verfügung, das die Planung eines Hauses vereinfachen soll. Grundlage ist ein interaktives Video.

Innerhalb weniger Minuten es möglich, Schritt für Schritt den passenden Baustoff für die eigenen vier Wände zu finden. Anhand aktueller Informationen sowie Checklisten können Bauherren die unterschiedlichen Wandaufbauten vergleichen – von der Holzständerbauweise bis hin zu massivem Mauerwerk. „Uns ist es wichtig, dass Bauherren kompakt zusammengefasst alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Bauweisen erhalten“, erläutert Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber von der Unipor-Gruppe. Auf der Unipor-Website steht der Digitale Bauberater ab sofort in der Bauherren-Rubrik zur Verfügung.

Bestandteil des Digitalen Bauberaters sind auch weitere Informationsangebote – wie etwa die eingebundene Online-Broschüre „Baustoffberater“. Diese liefert anschauliches Faktenwissen rund um den Bau mit Mauerziegeln. Bild: UNIPOR, München
Bestandteil des Digitalen Bauberaters sind auch weitere Informationsangebote – wie etwa die eingebundene Online-Broschüre „Baustoffberater“. Diese liefert anschauliches Faktenwissen rund um den Bau mit Mauerziegeln. Bild: UNIPOR, München

In das Video eingebunden sind zudem weitere Informationsmaterialien, wie beispielsweise die neue Online-Broschüre „Baustoffberater“. Diese liefert detailliertes Faktenwissen rund um nachhaltiges Bauen mit Mauerziegeln. Dabei zeigt sich, dass der verantwortungsvolle Einsatz von Ressourcen den Mauerziegel zu einer besonders klimaschonenden Baulösung macht.