AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Doppelte Wärme für eine stärkere Auslastung der Outdoor-Gastronomie

Für die Gastronomie zählt ab sofort jeder Tag, um die bisherigen Corona-Ausfälle im Laufe des Jahres noch einigermaßen zu kompensieren. Unabdingbare Voraussetzung für diese engagierte Zielsetzung ist ein verlässliches und leistungsstarkes Wärmekonzept. Dabei geht es nicht nur um eine Verlängerung der Outdoor-Saison bis in den Spätherbst hinein, sondern auch darum, sich unabhängiger von kühleren Wetterphasen im Sommer zu machen. Hierfür bietet Moonich mit der Weiterentwicklung seiner bekannten Infrarot-Heizstrahler HEATSCOPE die perfekte technische Unterstützung: Sekundenschnelle Aufheizzeiten, angenehme Wärme mit hohem Strahlungsanteil, unkomplizierte Installation, wenig störendes Rotlicht und zudem ein zeitlos edles Design. Und außerdem wird der Invest in ein solches Heizkonzept auch noch von der staatlichen Förderbank KfW gefördert.

EATSCOPE PURE optimiert effizient die Auslastung des Outdoorbereichs in der Gastronomie.
EATSCOPE PURE optimiert effizient die Auslastung des Outdoorbereichs in der Gastronomie.

Die neuen Infrarot-Heizstrahler HEATSCOPE PURE von Moonich erreichen laut Unternehmensangaben aufgrund ihrer schnellen Reaktionszeit die maximale Leistung von 2400 Watt in weniger als 30 Sekunden. Zugleich ist der Infrarot-Heizstrahler sehr effizient, denn bis zu 94 % der elektrischen Energie wird in direkte Wärmestrahlung umgesetzt. Damit kann der Gastwirt entsprechend schnell auf wechselnde Temperaturbedingungen für den Outdoor-Bereich reagieren.

Der hitze-, kälte- und wetterbeständige Heizstrahler HEATSCOPE PURE arbeitet außerdem fast ohne Licht-Ausstoß im Hintergrund und sorgt so für eine gemütliche Atmosphäre. Die Infrarot-Strahler von Moonich lassen sich zudem bequem mittels Fernsteuerung bedienen oder auch in bestehende Haussteuerungen wie KNX oder BUS problemlos integrieren. So lässt sich das Heizsystem individuell und nach Vorlieben der Gäste ganz einfach zuschalten, wenn es frischer und wieder abschalten, wenn es wärmer wird.

Der HEATSCOPE PURE - edles Aluminium-Gehäuse mit Glaskeramik Front - wurde gleich zum Markteinstieg mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.
Der HEATSCOPE PURE – edles Aluminium-Gehäuse mit Glaskeramik Front – wurde gleich zum Markteinstieg mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Alle Modelle und Größen bestehen aus einem edlen Aluminium-Gehäuse mit Glaskeramik-Front und sind in den Farben Weiß und Schwarz lieferbar. Ausgezeichnet wurde diese futuristische Optik bereits mit dem RedDot Design Award.

Die HEATSCOPE von Moonich können durch das flexible Akku-Heizkissen heatme ergänzt werden: Die heatme Heizkissen werden über einen praktischen Sensor gesteuert und schalten nur ein, wenn sich jemand setzt. Sobald die Person wieder aufsteht, schaltet der Sensor auch automatisch wieder ab. Der wiederaufladbare Akku hält dabei – je nachdem, wie häufig der Sensor an- und ausgeht – durchgehend bis zu 3 Stunden. Mit einem zusätzlichen Ersatz-Akku lässt sich die Verweildauer entsprechend verlängern. Die praktischen Heizkissen gibt es in verschiedenen Farben und sie sind außerdem individuell bedruckbar. Für die Gastronomie bietet Moonich zudem für jede Stuhl- oder Bank-Form eine beheizte Variante an: individuell auf die Anforderungen anpassbar, mit Sitz- und/oder Rückenheizung, in bestehende Kissen eingebaut oder neu gestaltet, mit Akkus oder verkabelt – ganz so, wie es der Gastronomie-Kunde haben möchte.

Farbenfrohe Wärme: Die praktischen Heizkissen heatme von Moonich gibt es in verschiedenen Farben und sind außerdem auch noch individuell bedruckbar.
Farbenfrohe Wärme: Die praktischen Heizkissen heatme von Moonich gibt es in verschiedenen Farben und sind außerdem auch noch individuell bedruckbar.

Die flexiblen und individuellen Heizkonzepte von Moonich sind zudem KfW-förderfähig: Entweder als KfW Schnellkredit 2020 für Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern (KfW Nr. 078). Oder auch als KfW Unternehmerkredit für Unternehmen, die länger als 5 Jahre am Markt vertreten sind (KfW-Nr. 037).

Weitere Informationen zu den KfW-förderfähigen Heiz-Konzepten unter: www.heatscope.com/outdoor-gastronomie-kfw-foerderung