AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

thinkproject hat die Conclude GmbH übernommen

thinkproject, nach eigenen Angaben Europas führender SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte, hat den CDE (Common Data Environment)-Spezialisten Conclude GmbH übernommen. Conclude verfügt über einen großen Kundenstamm im Bauherrensegment und langjährige Erfahrung im Kostenmanagement von Projekten.

Weiterlesen

Zum zehnjährigen Jubiläum: DGNB mit neuen Rekordzahlen bei der Zertifizierung

Genau zehn Jahre ist es her, als die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) im Rahmen der Messe BAU in München die ersten Zertifikate für nachhaltige Gebäude vergeben hat. In dieser Zeit hat sich die DGNB Zertifizierung national wie international als führender Qualitätsstandard erfolgreich etabliert und damit die Bau- und Immobilienbranche entscheidend mitgeprägt.

Weiterlesen

KS* baut auf digitale Kommunikation zur BAU 2019

Zur BAU 2019 präsentiert KS*, der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, eine eigene, digitale Kommunikationsplattform. Diese eröffnet neue Perspektiven auf die seit 125 Jahren bewährte Kalksandstein-Bauweise, schafft Raum für informative Themen und lädt alle am Bau beteiligten Partner zu einem inspirierenden, kommunikativen Austausch ein.

Weiterlesen

Umweltverträglich bauen und gesund wohnen

Anwendungen und Lösungen mit ökologischen Ausgleichsschüttungen aus mineralisierten Holzspänen stehen im Fokus der Präsentation der Cemwood GmbH auf der BAU 2019, die vom 14. bis 19. Januar 2019 in München stattfindet. Die Schüttungen eignen sich für Neubau und Sanierung und sind Bestandteil geprüfter Bodensysteme.

Weiterlesen

BAU 2019: Neuheiten aus der Welt der Spezialtüren

Die Besucher der BAU 2019 erwarten auf dem Schörghuber Messestand 311 in Halle B4 Neuheiten und Weiterentwick-lungen im Bereich der Spezialtüren aus Holz. Dabei legt der Hersteller besonderen Wert darauf, die Tür- und Zargenlösungen möglichst realitätsnah in Szene zu setzen, wie sie auch im Objekt- oder im privaten Wohnungsbau zum Einsatz kämen.

Weiterlesen

Neuer Universitätslehrgang zum Thema Baurecht

Das Department für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems und die Bauakademie Oberösterreich veranstalten ab Herbst 2016 den Universitätslehrgang „Akademischer Experte/Akademische Expertin für BAU-RECHT“. Ziel dieser praxisorientierten Ausbildung ist der Aufbau branchenspezifischer Kompetenzen in den Rechtsmaterien der Bauwirtschaft wie das Umwelt-, Arbeits-, Vergabe- und Vertragsrecht.

Weiterlesen

Emissionsminderung bei der thermischen Abfallbehandlung

In Deutschland werden jährlich über 35 Millionen Tonnen Abfälle thermisch verwertet oder behandelt. Die thermische Behandlung leistet somit einen wesentlichen Beitrag bei der Beseitigung und Verwertung von Abfällen, insbesondere von Siedlungsabfällen. Die dabei entstehenden Emissionen müssen minimiert werden.

Weiterlesen

Energiesparen am Bau: Neue Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen

Die Anforderungen für das energiesparende Bauen werden weiter erhöht. Die Bundesregierung hat am 21.10.13 eine Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen, nachdem der Bundesrat zuvor Maßgaben für eine Überarbeitung formuliert hatte. Mit dem Inkrafttreten der neuen Regeln ist im Frühsommer 2014 zu rechnen, da noch die Notifizierung bei der EU erfolgen muss.

Weiterlesen

Hochwertig, nachhaltig, energieeffizient

Auf der BAU 2013 stellte der Fenster- und Haustürhersteller Gugelfuss aus Elchingen auch die neue Haustürgeneration »Premium« vorBasis für das Haustürsystem »Premium« ist ein neu entwickelter, hoch wärmedämmender Profilverbund, der aus Aluminium-Halbschalen, Polyamid-Isolierstegen und einer komplett ausgeschäumten Dämmzone besteht. Das Aluminium-Verbundsystem kommt dabei ohne Einsatz von Rahmen- und Glasfalzdämmungen aus, die Bautiefe beträgt 92 Millimeter.

Weiterlesen