AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Wer gestärkt aus der Krise gehen möchte, muss jetzt digitalisieren

Bausoftware ermöglicht dezentrale Baudokumentation trotz Baustellenstopp – Digitale Baudokumentation schafft Rechtssicherheit für Behinderungsanzeigen – Online-Umfrage: 26% befragter Bauunternehmen arbeiten im Home Office.

Weiterlesen

BIM im Koalitionsvertrag: Die Digitalisierung des Planens und Bauens schreitet voran

Die digitale Arbeitsmethode Building Information Modeling (BIM) nimmt weiter Fahrt auf. Auch die neue Bunderegierung hat sich die Förderung des digitalen Planens, Bauens und Bewirtschaftens von Gebäuden anhand von 3D-Gebäudemodellen auf die Agenda ihrer Legislaturperiode gesetzt. Doch welche Impulse sind von dem 177-seitigen Koalitionsvertrag für einen zunehmenden Einsatz von BIM wirklich zu erwarten?

Weiterlesen

Von A wie Abdichtungsnorm bis Z wie Zukunft im Schwimmbadbau

Die 76 Teilnehmer des Planer- und Sachverständigenseminar zum Thema „Schwimmbäder fachgerecht planen und bauen“ erhielten einen tiefen Einblick in die Welt des Bäderbaus. Das Themenspektrum der eintägigen Veranstaltung, die im Rahmen der Sopro ProfiAkademie in Wiesbaden stattfand, reichte von architektonisch-konstruktiven Aspekten bei Planung und Bau von Schwimmbädern über die Rolle des Stahlbetons und der Keramik im Schwimmbadbau bis hin zu Fragen zur Wasseraufbereitung und zur Abdichtung nach den neuen Abdichtungsnormen.

Weiterlesen

BIM Award 2016

Die Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH + Co. KG erhielt im November 2016 den Hauptpreis des neu ausgelobten BIM Awards. BIM steht für „Building Information Modeling“ und beschreibt eine Methode der optimierten Planung und Ausführung von Gebäuden mit Hilfe von spezieller Software. Verliehen wurde diese Auszeichnung vom BIM Cluster Stuttgart im Fraunhofer Institut.

Weiterlesen

Planer- und Sachverständigenseminar: Nassräume in Gebäuden fachgerecht planen und bauen

„Nassräume in Gebäuden fachgerecht planen und bauen“ – unter diesem Thema fanden sich im März 2015 138 Teilnehmer zum 17. Wiesbadener Planer- und Sachverständigenseminar zusammen. Die eintägige Veranstaltung, die im Rahmen der Sopro ProfiAkademie stattfand, bot in einer gelungenen Kombination aus Theorie und Praxis einen umfassenden Einblick.

Weiterlesen

15. Sopro Planer- und Sachverständigenseminar

„Nassräume in Gebäuden fachgerecht planen und bauen“ – unter diesem Thema fanden sich im Oktober 2014 rund 130 Teilnehmer zum 15. Wiesbadener Planer- und Sachverständigenseminar zusammen. Die eintägige Veranstaltung, die im Rahmen der Sopro ProfiAkademie stattfand, beleuchtete sowohl die aktuellen Regelwerke, als auch die technischen Herausforderungen, denen sich Planer und Ausführende hier stellen müssen.

Weiterlesen

Orchard Hotel von RHWL Architects

Orchard Hotel von RHWL ArchitectsDas Orchard Hotel befindet sich westlich des Stadtzentrums von Nottingham, zwischen dem East Midlands Conference Centre und dem University Park Campus, inmitten eines weitläufigen, sanfthügeligen Parks mit altem Baumbestand und üppigen Obstgärten (engl.: Orchard). Wesentlicher Entwurfsgedanke des nach einem gewonnenen Wettbewerb beauftragten Büros RHWL Architects aus London war die möglichst verträgliche Einbettung des 200-Betten-Hotels in die Landschaft.

Weiterlesen

Planer- und Sachverständigenseminar: Außenflächen mit Beton- und Naturwerkstein fachgerecht planen und bauen

„Außenflächen mit Beton- und Naturwerkstein fachgerecht planen und bauen“ – unter diesem Thema fanden sich in diesem Frühjahr knapp 80 Teilnehmer zum 14. Wiesbadener Planer- und Sachverständigenseminar zusammen.

Weiterlesen

Baurecht: Bauen mit dem Architekten bringt Vorteile

Bauen mit dem Architekten bringt VorteileDas traditionelle vom Architekten geplante Haus ist heute die Ausnahme. Neun von zehn Bauherren entscheiden sich inzwischen für ein Schlüsselfertigobjekt. Sie vergeben damit die Chance, sich ein Haus nach ihren individuellen Wünschen bauen zu lassen und auch die Bauausführung und Ausführungsqualität stärker in ihren Händen zu halten. Dabei ist das gar nicht kompliziert, vorausgesetzt, die Zusammenarbeit zwischen Planer und Bauherr wird vorab sorgfältig vertraglich geregelt.

Weiterlesen

Häuser aus Plastikmüll – Preiswertes Bauen in Entwicklungsländern

Häuser aus Plastikmüll - Preiswertes Bauen in EntwicklungsländernEinfachbehausungen aus einem Drahtgittergerüst, gefüllt mit Recyclingmaterial, bilden das jüngste Projekt, das der international arbeitende Installationskünstler Markus Heinsdorff als Vision für die Dritte Welt entwickelt hat. Vorgestellt wird sein neues Konzept im Rahmen der Ausstellung „Low Cost Houses and Pavillons“ im Haus der Architektur in München.

Weiterlesen

Flexibler Holzfaserdämmstoff nach Natureplus-Richtlinien zertifiziert

PAVAFLEX, der flexible Holzfaserdämmstoff, erfüllt die strengen Richtlinien von Natureplus, dem internationalen Verein für zukunftsfähiges BauenSeit April 2013 ist der flexible Holzfaserdämmstoff »Pavaflex« durch Natureplus zertifiziert. »Pavaflex« ist ein flexibler Holzfaserdämmstoff mit sehr guten wärmedämmenden und wärmespeichernden Eigenschaften für eine diffusionsoffene Bauweise. Der angenehme Dämmstoff lässt sich mit einfachen Schneidwerkzeugen bearbeiten.

Weiterlesen