AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Einschätzung zur überarbeiteten DIN 1946-6

Die DIN 1946 beschäftigt sich mit Raumlufttechnik. Der gerade überarbeitete Teil 6 der Norm, der noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, behandelt explizit die Lüftung von Wohnungen. Es werden die allgemeinen Anforderungen sowie die Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Kennzeichnung, Übergabe oder Übernahme und Instandhaltung festgelegt.

Weiterlesen

Bau 2019: Drei Neuheiten zu Wärmebrücken, Lüftung und Schallschutz

Mit gleich drei Neuheiten aus ihrer Softwarefamilie stellt sich die ZUB Systems GmbH, Kassel, im Januar auf der Bau 2019 vor. Nach dem Programm-Update des Wärmebrückenprogramms ZUB Argos im Frühjahr 2018 löst die Kasseler Softwareschmiede jetzt ihr Versprechen ein und liefert die Rechengrundlagen für das Beiblatt 2 der DIN 4108 nach.

Weiterlesen

Kompakte Lüftungstechnik im energieeffizienten Fertighaus

Lüftungsgerät ZehnderDer Fertighaushersteller KAMPA GmbH steht seit über 100 Jahren für den qualitativ hochwertigen Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern in Deutschland und Österreich. KAMPA ist in Deutschland mit 29 Musterhäusern und 13 Verkaufsbüros vertreten. Das Unternehmen errichtet Fertighäuser in moderner Architektur, hervorragender baulicher Qualität und mit zukunftsweisender Energieeffizienz.

Weiterlesen

Dezentrale Lüftung – U2 und 2Raumlösung von Meltem

Eine Lüftungsanlage zählt im modernen Wohnungsbau zum Standard. Für Bauherren, die sich eine nahezu unsichtbare Installation wünschen, entwickelte Meltem die Gerätevariante M-WRG U². Besonders wirtschaftlich wird der Betrieb bei gleichzeitiger Lüftung von zwei Räumen über ein Gerät, der sogenannten Meltem 2Raumlösung.

Weiterlesen

Energieeffizienz im „House of Energy“

Mit dem „House of Energy“ steht im bayerischen Kaufbeuren seit kurzem einer der energieeffizientesten Neubauten Deutschlands, welcher als weltweit erstes Gebäude die Kriterien für das internationale Zertifikat „Passivhaus Premium“ erfüllt. Mit einem Heizwärmebedarf von nur 4,9 kWh/(m²a) weist es dabei eine einzigartige Energieeffizienz auf. Einen hohen Anteil am Erreichen dieser energetischen Rekordwerte tragen u.a. die bei diesem Neubau eingesetzten zentralen Lüftungsgeräte von Zehnder, welche über eine Wärmerückgewinnung von bis zu 95 % verfügen.

Weiterlesen

Lösungen für die dezentrale Lüftung

Eine Lüftungsanlage zählt im modernen Wohnungsbau zum Standard. Für Bauherren, die sich eine nahezu unsichtbare Installation wünschen, entwickelte Meltem die Gerätevariante M-WRG U². Besonders wirtschaftlich wird der Betrieb bei gleichzeitiger Lüftung von zwei Räumen über ein Gerät, der sogenannten Meltem 2Raumlösung.

Weiterlesen

Dezentral Lüften – Alternativen zu aufwendigen Lüftungssystemen

Die Notwendigkeit in energieeffizienten Gebäuden regelmäßig zu lüften, ist unbestritten. Diese Herausforderung wird bei Neubauten häufig durch eine direkt eingebaute mechanische Lüftungsanlage gelöst. Bei stark energieeffizient ausgerichteten Hauskonzepten, etwa Passivhäusern, ist in Extremfällen sogar das Lüften über Fenster gar nicht mehr vorgesehen.

Weiterlesen