AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

GROHE kooperiert mit der Deutschen Telekom im Kampf gegen Wasserschäden

GROHE, eine globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen, kooperiert mit der Telekom, um die Gefahr von Wasserschäden in deutschen Haushalten zu reduzieren: Ab sofort lässt sich der Wassersensor GROHE Sense mit der Haussteuerung Magenta SmartHome verbinden.

Weiterlesen

Wasseraufbereitungsanlagen für optimale Bearbeitungs- und Waschprozesse

[caption id="attachment_4785" align="alignright" width="250"]EnviroFALK Wasseraufbereitungsanlagen für die Glas-Branche. Rechts im Bild: Umkehrosmoseanlage. Links im Bild: Ultrafiltrationsanlage. Weitere beispielhafte Anlagen zur Wasseraufbereitung auf der glasstec 2016 in Halle 15, Stand D22.EnviroFALK Wasseraufbereitungsanlagen für die Glas-Branche. Rechts im Bild: Umkehrosmoseanlage. Links im Bild: Ultrafiltrationsanlage. Weitere beispielhafte Anlagen zur Wasseraufbereitung auf der glasstec 2016 in Halle 15, Stand D22.[/caption]Bei glasverarbeitenden Unternehmen fallen während der Bearbeitungs- und Waschprozesse erhebliche Mengen an Wasser an. Der Verschmutzungsgrad des Wassers steigt dabei kontinuierlich und erfordert eine permanente Aufbereitung.

Weiterlesen

Sicheres Wasser für die Menschen in Tansania

Wasser für die Menschen in TansaniaEin solarbetriebenes Filtersystem, das aus verschmutztem Brackwasser hochwertiges Trinkwasser erzeugen kann, haben die Wasseringenieurin Andrea Schäfer und der Experte für Photovoltaik Bryce Richards entwickelt und in Tansania erfolgreich getestet. Ihre Ergebnisse werten sie jetzt am KIT aus.

Weiterlesen

Solares Heizsystem mit speicherintegrierter Wasser/Wasser-Wärmepumpe

Ebitsch Saisonspeicher 2MaxWPMit dem 2Max hat die Firma Ebitsch Solartechnik im letzten Jahr einen Saisonspeicher mit einem Inhalt von bis zu 52,3 m³ vorgestellt. Obwohl der Solarspeicher aus glasfaserverstärktem Kunststoff waagrecht montiert wird, arbeitet er nach dem Schichtspeicherprinzip.

Weiterlesen