AnzeigeBFZ-A1-1140x250 R8

Digitalisierung der Gebäudehülle stellt Bauindustrie vor neue Herausforderungen – Strategische Zukäufe als Antwort?

Die Bauindustrie steht in den kommenden zehn Jahren vor massiven Herausforderungen, die strategische Anpassungen und Neuausrichtungen erfordern werden. Eine zentrale Rolle könnte dabei zielgerichteten M&A-Konzepten, also strategischen Kompetenzzukäufen zukommen.

Weiterlesen

Podcast: Kreislaufwirtschaft in der Baubranche als Alternative

In der sechsten Folge des Podcasts „simplicity ¬¬¬– einfach bauen“ erklärt Annabelle von Reutern, was zirkuläres Bauen ausmacht, wieso „Second Hand“ nicht nur in der Mode funktioniert und welche Schritte notwendig sind, um den Ressourcenverbrauch nachhaltig zu senken.

Weiterlesen

Werner Sobek: Analyse und Bestandsaufnahme über die klimaschädliche Rolle des Bauwesens

Wie viel Ressourcen und Energie verbraucht das Bauschaffen? Welche Emissionen erzeugt das Herstellen von Gebäuden? Mit dem ersten Band seiner Trilogie „non nobis“ liefert der Architekt und Ingenieur Werner Sobek präzise Antworten auf diese und viele andere Fragen zur Rolle des Bauwesens für den Klimawandel.

Weiterlesen

BMBF-Innovationsforum „FiberBuild“ fokussiert die Bauweisen der Zukunft

Über 200 Vertreter aus der Faserverbundbranche, dem Bauwesen und der Wissenschaft nahmen am 13. und 14. Januar 2022 am Abschlussforum des BMBF-Innovationsforums „FiberBuild – Faserverbundindustrie erschließt Bauwesen“ teil, um das Potenzial von faserverstärkten Werkstoffen für Bauanwendungen zu diskutieren, neue Geschäftsfelder zu analysieren und sich branchenübergreifend zu vernetzen.

Weiterlesen

BIM-Methode in den Bau- und Ausbaugewerken

Das Forschungsprojekt BIMPUT soll maßgeblich zu erhöhter Akzeptanz und Verwendungstiefe der BIM-Methode in den Bau- und Ausbaugewerken beitragen. Zu erforschende digitale Feedbackmechanismen sollen ausführenden Gewerken erstmals eine einfache, aber vollständige Integration in den BIM-Lebenszyklus eines Gebäudes ermöglichen.

Weiterlesen